Tel +49 (0) 1577 90 68 808 | info@naturwerk-mainz.de

NATURE AWARENESS & ANIMAL TRACKING


4-TAGES-WERKSHOP - WILDTIERE IN DEUTSCHLAND

Die Rückkehr von Wisent, Wolf & Luchs

FOTO:ABUnikat/Andreas Bräuning
FOTO:ABUnikat/Andreas Bräuning

ANIMAL TRACKING, NATURE AWARENESS & VORTRÄGE

Der 4-Tages-Workshop orientiert sich inhaltlich an dem Tagesworkshop ANIMAL TRACKING & NATURE AWARENESS (Infos unten). Nun hast du aber die Gelegenheit an vier aufeinanderfolgenden Tagen in der Natur zu sein und dein erworbenes Wissen auch direkt mit uns oder in selbständigen Exkursionen anzuwenden.

Neben den täglichen Lerneinheiten zu Tierspuren und Vogelstimmen wenden wir unser Wissen während mittellangen Wanderungen auch direkt in der Natur an. Die Tagesworkshops und Exkursionen in die Wälder werden abgerundet von passenden Achtsamkeits- und Sinnesübungen von unserer Yogalehrerin Renate Kochenrath.

Zum Tagesabschluss werden Vorträge von Fachleuten zu Wisent, Wolf, Luchs und Wildkatze gehalten.

 

INHALTE DES 4-TAGES-WERKSHOPS

- Tierspuren (Trittsiegel, Gangarten, Verhalten & Vorkommen typischer Wildtiere)

- Vogelstimmen und Vogelkommunikation

- Achtsamkeits-, Sinnes-, Yogaübungen im Wald (Sehen, Riechen, Hören)

- Exkursionen durch die Wälder des Rothaargebirges

- Je Abend Vorträge zu Wisent, Wolf und Luchs in Deutschland

 

Mit etwas Glück kannst du die ersten wildlebenden Wisente Deutschlands, ohre ihre hinterlassenen Spuren, aus nächster Nähe betrachten.


TERMINE 2018

 

Sa 19.05.2018 - Di 22.05.2018 (Beginn Samstag 12:00, Ende Dienstag 16:00 Uhr)

4-TÄGIGER-WERKSHOP

Wildtiere in Deutschland - Tierspuren, Nature Awareness & Vorträge

Veranstaltungsort: Rothaargebirge bei Bad Berleburg (Wisentwildnis)

Kursüberblick: Grundlagen Tierspuren, Nature Awareness, Vogelstimmen & Meditations- und Yogaübungen

Abendprogramm: Vorträge zur Rückkehr von Wolf, Wisent, Wildkatze und Luchs

 

REFERENTEN:

Gisa Wickenhäuser (Wolfsbotschafterin Mainz)

Silvester Tamas (Koordination NABU-Luchsprojekt sowie Monitoring Luchs & Wolf des Umweltministeriums Thüringen)

Renate Kochenrath (Team Naturwerk, Yogalehrerin, Ausbildung Wildnispädagogik)

Bernd Schelker (Gründer Naturwerk)

 


BUCHUNGSPREISE

 

Nichtverdienende/Studenten: 140€

Ermässigter Normalpreis: 180€

Normalpreis: 220€

Frühbucher: 20€ Ermässigung bis zum 31.01.2018

 

Veranstaltungsort:

Wälder des Rothaargebirges bei Bad Berleburg (Wisentwildnis)

Vortragsort: Forellenhof - Hotel-Restaurant (www.forellenhof-wingeshausen.de)

 

Übernachtungsmöglichkeiten:

- Forellenhof Wingeshausen (Hotelzimmer und Zeltmöglichkeiten) Hellweg 11, 57319 Wingeshausen

- Ferienhof Schenkel (http://www.ferienhof-schenkel.de/) Steinsbachweg 1, 57319 Wingeshausen

- Landgasthof Weber: Inselweg 5, 57319 Wingeshausen, 02759 412

- Sonnenhof: Auf dem Liedrain 3a, 57319 Wingeshausen, 0170 4412710

 

(Alle Preise ohne Übernachtung und Verpflegung)

 

Aufgrund der hohen Zimmerbelegung über Pfingsten empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

 

Gerne beantworte ich deine Fragen unter: Bernd.Schelker@naturwerk-mainz.de


ANIMAL TRACKING & NATURE AWARENESS

TAGESWORKSHOP

ACHTSAMKEITS- & SINNESÜBUNGEN, TIERSPUREN- & FÄHRTENSUCHE IM WALD

Knüpfe an dein jahrtausende altes Erbe als Waldmensch an, trainiere deine Sinne und hol dir die natürlichste Möglichkeit der Entspannung! Tauche ein in die Ruhe und den Rhythmus der Natur und lerne deine Umgebung mit allen Sinnen wahrzunehmen - Verschiedene Achtsamkeitsübungen und die Tiere des Waldes helfen dir dabei.
Millionen Jahre lang lebte der Mensch vom Sammeln wilder Pflanzen und Jagen von Tieren. Durch ihr Leben im Wald und somit in der Natur betrachteten sie sich auch als Teil von ihr. Die Rhythmen der Natur und die Sprache, Signale und Zeichen der Tiere waren ihnen sehr wohl bekannt.
 

 

WERKSHOP THEMEN
Ganz an dieser Lebensweise orientiert sich der WERKshop NATURE AWARENESS. Anhand von Sinnesübungen schärfst du deinen Seh, Geruchs- und Hörsinn. Bei Achtsamkeits- und Sinnesübungen entdecken wir den Makrokosmos im Mikrokosmos, öffnen unsere Augen für die Faszination der Natur. In Übungen zum Sehsinn lernst du die Natur neu zu betrachten und den Alltagsblick, der sich meist nur auf große, grelle Gegenstände konzentriert, beiseite zu legen. Gezielt trainieren und verbessern wir auch die seltener genutzen Sinne wie das Hören, Riechen, Fühlen und Schmecken. Die ruhige Atmosphäre, die gute Waldluft und die sanften Waldgeräusche bringen dir zusätzlich pure Entspannung.
Du lernst die Trittsiegel unserer häufigsten Tierarten wie z.B. Reh, Rotwild, Wildschwein, Eichhörnchen, Marder, Fuchs und Dachs zu identifizieren sowie weitere Merkmale wie Schlafplätze, Gewölle, Fraßspuren und andere Zeichen, die auf ihre Anwesenheit deuten. Das erkennen und lesen von Tierspuren und Fährten sind gute Übungsmethoden für achtsames Bewegen in der Natur.
Von zukünftigen Wanderungen und Streifzügen durch die Natur wirst du nach diesem Kurs entschieden mehr mit nachhause nehmen können.
Ähnlich den Jägern & Sammlern durchstreifen auch wir ganz entspannt ruhige einsame Wälder und legen auf unserer Wanderung ca. 10km zurück. Handys und Uhren etc. bleiben dabei aus oder am besten ganz zuhaus.

TERMINE 2018

 

Frühling

Sommer

Herbst



NaturWERK - Paläo- und Wildnisschule