Tageskurs Steinzeit & Evolution des Homo sapiens

WIE UNSERE VORFAHREN AUS DER NATUR LEBTEN - VON ÖTZI BIS IN DIE STEINZEIT

Was sind unsere Wurzeln und was steckt noch in uns? Welches waren die herausragenden Fähigkeiten des Menschen in den letzten 2 Millionen Jahren seiner Evolution, was macht ihn aus und wodurch unterscheidet er sich von seinen nächsten Verwandten?

In diesem Kurs begibst du dich auf die Spuren der steinzeitlichen und neolithischen (2.000.000 - 5.000 Jahren) Jäger & Sammler und lernst ihre wichtigsten Überlebenstechniken kennen. Neben ihrem Wissen und ihrer Erfahrung über die Natur sowie die Pflanzen und Tiere ihrer Umwelt, galten sie als ausgezeichnete Handwerksmeister und waren imstande sich alle benötigten Gegenstände und Werkzeuge aus natürlichen Mitteln selber herzustellen.

In diesem Tageskurs folgst du dem Wissen unserer Vorfahren und lernst die wichtigsten Fähigkeiten und Überlebensfähigkeiten der menschlichen Evolution aus dem Blickwinkel der Biologie und Anthropologie in Theorie und Praxis kennen.

 

DER WERKSHOP GLIEDERT SICH IN DIE VIER HAUPTGEBIETE:

- FEUER (Drillbohrer, Pyrit + Feuerstein, Schlageisen + Feuerstein)

- ERNÄHRUNG  (Essbare und nützliche Wildpflanzen)

- WERKZEUGE (Grundlagen Herstellung von Steinwerkzeugen, Messer und Pfeilspitzen aus Feuerstein oder Glas, Seilherstellung aus Pflanzenfasern)

- TIERSPUREN UND FÄHRTENLESEN

 

Ähnlich den Jägern & Sammlern wandern wir durch urige Wälder und legen auf unserer Wanderung ca. 12km zurück.


TERMINE 2018

 

Binger Wald, Hunsrück

11.10.2018

Kursbeginn 10:00Uhr / Kursende 18:00Uhr

 

PREISE

Erwachsene: 89€

Studenten: 69€

Kinder und Jugendliche zwischen 10-18 Jahren: 29€ (nur in Begleitung eines Erwachsenen)

Materialkosten im Preis enthalten (1 Stück Feuerstein, 1 Quarzit & 1 Glasboden pro Person)

NaturWERK - Paläo- und Wildnisschule